Suche

HNA Fotowettbewerb 2016

Mit der HNA als Medienpartner fand auch in diesem Jahr wieder ein
Fotowettbewerb statt.
Das Thema lautete:
"Nordhessen-Safari"

Die zahlreichen Teilnehmer/innen reichten mehr als 800 sehenswerte Fotos ein.

Hier geht es zu den Gewinnerfotos

 

 

Dietmar Nill | Drucken |

Die Rückkehr der Wanderfalken

Ein Film von Dietmar Nill, Klaus Weissmann, Brian McClatchy, Miriam Zimmermann im Auftrag des WDR

Der Wanderfalke ist weltweit verbreitet und das schnellste Tier. In seinem Sturzflug erreicht er Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 320 km pro Stunde. In den 70er Jahren war der Wanderfalke nahezu ausgerottet. Umweltgifte führten zu rapiden Bestandseinbrüchen. Doch dank des Einsatzverbotes von DTD in der Landwirtschaft kehrte er zurück. Es brüten mehr als 900 Paare im Bundesgebiet und sind als typische Felsenbrüter in Städten, Kirchtürmen und im Tagebau zu finden. Dietmar Nill nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise durch Deutschland mit spannenden Geschichten und stimmungsvollen Verhaltensaufnahmen rund um den Wanderfalken.

 

 

Über Dietmar Nill

Dietmar Nill, Jahrgang 1956, ist gelernter Krankenpfleger. Mit 18 Jahren kam er zur Naturfotografie und betreibt das ursprüngliche Hobby nun seit 20 Jahren als professioneller Naturfotograf.
Fünfmal kürte ihn die Gesellschaft deutscher Tierfotografen (GDT) zum Naturfotografen des Jahres. Seine Bilder tauchen in vielen Büchern, Kalendern und Zeitschriften auf.

Projekte:
Fledermäuse - Eine Bildreise in die Nacht von Dietmar Nill; Fledermäuse -Das Praxisbuch; Fledermauskalender- jährlich; Eulen – Vögel der Weisheit – Jäger der Nacht; Falken – Edle Jäger – Herrscher der Lüfte; Adler – Mächtige Jäger – Symbole der Freiheit; Wilde Tiere in Deutschland, National Geographic; Tiere der Nacht, BLV

Seit 2009 befasst er sich intensiv mit seinem lange gehegten Wunsch, Verhaltensweisen in der Natur noch besser sichtbar zu machen. Er hat das Naturfilmen für sich entdeckt und eine noch größere Herausforderung war für ihn der Einstieg in die Welt des Highspeed Films. Die Möglichkeit 1100 Bilder in der Sekunde zu produzieren, eröffnete ihm neue Möglichkeiten, sich in seiner Kreativität weiterzuentwickeln und die Verhaltensweisen der Tiere für jeden erkennbar zu machen.

Filme:
Streuobstwiesenfilm (Regierungspräsidium Tübingen); Naturwunder Biosphärengebiet Schwäbische Alb (Biosphärenzentrum Münsingen); Fledermäuse – Warte bis es dunkel wird (WDR Produktion); Die Rückkehr der Wanderfalken (WDR Produktion); Die Reise der Schneeeule (WDR Produktion)

Weitere Informationen: www.dietmar-nill.de

 

013

 

013

 

013

 

013

 

Programm 2016

Naturfotonacht2016

HIER können Sie das Programm herunterladen.

Sponsoren