Suche

HNA Fotowettbewerb 2016

Mit der HNA als Medienpartner fand auch in diesem Jahr wieder ein
Fotowettbewerb statt.
Das Thema lautete:
"Nordhessen-Safari"

Die zahlreichen Teilnehmer/innen reichten mehr als 800 sehenswerte Fotos ein.

Hier geht es zu den Gewinnerfotos

 

 

Zwischen Hitze und Dürre - Teil 1 | Drucken |

Das ockerrote Volk (Vortrag von Gisela und Manfred Delpho)


Namibia - das sind nicht nur wilde Tiere und unglaubliche Landschaften. Namibia ist die Heimat des ockerroten Volkes, der Himba. Ein Teil des Hirtenvolks lebt noch immer nach alten Riten im Einklang mit der Natur. Als Halbnomaden zieht es durch das lebensfeindliche karge Land, immer auf der Suche nach Weideland und Wasser für ihre Rinder- und Ziegenherden.
Ihre naturnahe Lebensweise, Würde, ihre Schönheit und ihr ausgeprägter Körperkult fesseln uns sofort, vom ersten Augenblick an, da wir bei ihnen zu Gast sein dürfen. In ihrem Dorf Outjikandero – dem Platz mit viel Milch –  können wir die Himba eine Woche lang bei ihrer Arbeit und der Pflege ihrer Rituale mit der Kamera begleiten. Einige Himbamänner können sich westlichen Einflüssen nicht mehr entziehen. Sie tragen Jeans statt Lendenschurz und messen ihren Wohlstand nicht mehr nur in Vieh, sondern auch in Geld. Es sind die Frauen, die viele alte Sitten bis in unsere Zeit erhalten haben.  Wie lange ihre Traditionen noch weiterleben, ist unsicher. Sie gehen einer Zukunft entgegen, die noch im Dunkel liegt.

 

 

 

 

 

 

 

Programm 2016

Naturfotonacht2016

HIER können Sie das Programm herunterladen.

Sponsoren