Suche

HNA Fotowettbewerb 2016

Mit der HNA als Medienpartner fand auch in diesem Jahr wieder ein
Fotowettbewerb statt.
Das Thema lautete:
"Nordhessen-Safari"

Die zahlreichen Teilnehmer/innen reichten mehr als 800 sehenswerte Fotos ein.

Hier geht es zu den Gewinnerfotos

 

 

Winfried Wisniewski | Drucken |

Kurzbiographie Wisniewski

Winfried Wisniewski wurde 1948 in Castrop-Rauxel geboren. Schon als Kind interessierte er sich für die Natur. Als Jugendlicher bereiste er weite Teile Europas, um Tiere zu beobachten. Im Alter von 20 Jahren begann er zu fotografieren. Er zeichnet sich nicht nur durch fotografisches Können, sondern gleichermaßen durch profunde biologische Kenntnisse aus, eine Voraussetzung, die heute leider nur noch wenige Tierfotografen mitbringen.

Wisniewski ist einer der bekanntesten Naturfotografen Deutschlands. Er hat zahlreiche Bücher geschrieben. Soeben ist sein neuestes Buch „Nordische Momente“ erschienen, das er zusammen mit seinem Freund und Fotografenkollegen Werner Bollmann gemacht hat. Seine Fotos und Artikel sind in zahlreichen Büchern und Zeitschriften veröffentlicht worden. Er ist Träger der Fritz-Steiniger-Medaille, der höchsten Auszeichnung, die die Gesellschaft Deutscher Tierfotografen vergibt. 1995, 2008 und 2009 wurde er zu Deutschlands Naturfotografen des Jahres gewählt. Viele seiner Bilder wurden beim größten Naturfotowettbewerb der Welt, dem BBC-Wildlife-Photographer-of-the-Year-Contest, prämiert.

Wisniewskis fotografisches Werk zeugt von der Fähigkeit, den einen „gültigen“ Augenblick festzuhalten. Seine Bilder von Jagd, Kampf und Paarung wilder Tieren wurden weltbekannt. Gegenwärtig beschäftigt er sich mit der fotografischen Darstellung von Bewegungen und Stimmungen in der Natur. 

Winfried Wisniewski ist verheiratet und lebt seit 1972 in Waltrop.

 

www.naturphoto-wisniewski.de

 

Zum Vortrag:

Serengti

 

Zum Seminar:

Der "Entscheidende Moment" in der Tierfotografie

 

 

Programm 2016

Naturfotonacht2016

HIER können Sie das Programm herunterladen.

Sponsoren